top of page
  • Christian Schorpp

Wozu Krafttraining im Alter?


Kraft ist die Fähigkeit einer Kraft, die auf uns wirkt, zu widerstehen. Bekanntestes Beispiel hierfür ist die Schwerkraft. Sind wir irgendwann nicht mehr kräftig genug, wird bereits das Aufstehen von einem Stuhl zur Herausforderung.


Viele halten diesen Umstand ab einem gewissen Alter für normal. Das muss es aber nicht sein!

Durch Krafttraining kann dem Kraft- und Muskelmasseverlust, der so genannten „Sarkopenie“, entgegengewirkt werden. Das verhilft zu mehr Vitalität und dadurch Freiheit im Alter.


Marius Locher, Physiotherapeut bei Fitness Private Markdorf




5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page